Knüppel Verpackung entwickelt Verpackungsset für Hochvoltbatterien

Mehr Effizienz im Ersatzteilversand für Elektro- und Hybridfahrzeuge/ Verpackung für Innovationspreis Gefahr/gut 2017 nominiert.

Hann. Münden, 2. Februar 2017. Geringeres Gewicht, kompaktere Maße, weitaus weniger Bauteile und rund 65 Prozent Zeitersparnis im Packprozess: Das für die BMW GROUP in Zusammenarbeit mit DS Smith entwickelte und BAM-zertifizierte dreiteilige Verpackungsset aus umweltfreundlicher Wellpappe ersetzt eine 22-teilige Mehrstoffverpackung aus vier unterschiedlichen Materialien. Es bietet damit für den Transport und die Lagerung der Lithium-Ionen-Stromspeicher eine sowohl kosteneffiziente als auch prozesssichere Lösung. Die Gefahrgutverpackung vereinfacht den Versand von Ersatzteilen für Elektro- und Hybridfahrzeuge erheblich und ist für die Beförderung gefährlicher Güter zugelassen und zum weltweiten Einzel- und Sammeltransport unter Nutzung aller Transportwege, zu Lande, zu Wasser und in der Luft, ausgelegt.

Lesen Sie den ausführlichen Artikel >> hier <<

09.03.2017