Ankündigung: Resilienz-Forum Südniedersachen unseres Mitgliedes BUPNET GmbH

Die BUPNET - Bildung und Projekt Netzwerk GmbH plant das Projekt "Resilienz-Forum Südniedersachen" mit Start im August 2016. Das zweijährige Projekt ist bereits beantragt und zur Förderung vorgesehen.

Vorab für alle Interessierten eine Kurzbeschreibung:

Der schnelllebige Wandel in der Arbeitswelt ist für Unternehmen und Institutionen zunehmend spürbar. Die Auswirkungen der demografischen Entwicklung, der Globalisierung sowie des technologischen Fortschritts führt zu vielen Belastungen bei Beschäftigten und deren Gesundheit. Damit Unternehmen und Organisationen auch zukünftig wettbewerbsfähig sind, bedarf es bereits heute passender Antworten für eine wirkungsvolle betriebliche Gesundheitspolitik.

Das Projekt will besonders mittelständische Unternehmen in ihrem Engagement für die Gesundheit der eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter systematisch stärken. Kernzielsetzung ist es, die beteiligten Betriebe für resiliente Wege in der Personal- und Orgnisationsentwicklung zu sensibilisieren, um den künftigen Anforderungen einer beteiligungsorientierten und gesundheitsförderlichen Unternehmenskultur gerecht zu werden. Das –Resilienz-Forum Südniedersachsen– soll dabei regionaler und begleitender Ansprechpartner für interessierte Betriebe sein. Dazu werden im Rahmen des Projektes Kompetenzen und Handlungshilfen vermittelt, die eine gesunde Arbeitswelt
(Verhältnisprävention) und ein gesundes Verhalten der Beschäftigten (Verhaltensprävention) fördern und zum Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit beitragen. Die betriebliche Resilienz (Verzahnung von Arbeits- und Lebenswelt zur Steigerung der Widerstandsfähigkeit) liefert in dieser Hinsicht eine –gesunde– Handlungsalternative für Beschäftigte und Betriebe.

25.04.2016