Smurfit Kappa gewinnt zweimal den Deutschen Verpackungspreis

Jährlich entscheidet eine Jury von Verpackungsexperten auf Initiative des dvi, welche Verpackungsentwicklungen des letzten Jahres für den Deutschen Verpackungspreis zu nominieren und zu prämieren sind.

Dieses Jahr konnte Smurfit Kappa drei Nominierungen und zwei Preise absahnen.

ßberzeugen konnte in der Kategorie Transportverpackungen die Flaschenverpackung Care aus dem Smurfit Kappa Werk in Saarstedt, die sich durch die Verschmelzung von Polster und Umverpackung von der Konkurrenz abhebt. Die sich automatisch aufstellende Polsterkonstruktion führt zu einer Einsparung von 50 % der Handlingskosten. Care konnte in diesem Jahr bereits beim Innovationspreis der Goldenen Welle überzeugen.

In der Kategorie Display- und Promotion-Verpackung setzte sich die Regalverpackung Stairway mit Stufe aus dem Smurfit Kappa Werk in Lauenburg durch. Weil diese Verpackung zwei anstatt drei Teilen verwendet, werden Umwelt, Lager und Logistik entlastet, was zu einer Einsparung von 32% Material führt.  

06.11.2012