Papier und Kartonproduktion 2012: Foex erwartet über 400 Mio. Tonnen

Der Karton- und Papierverbrauch in den USA und Europa ist 2011 gesunken, sagt die private finnische Preisfindungsfirma Foex Index Ltd. Auch für das neue Jahr seien die Aussichten für die Nachfrage in USA und Europa nicht gut, meint Foex und verweist auf die bescheidenen Wachstumsprognosen beim BIP. Diese liegen für die USA bei 2 Prozent und sind für Europa negativ. Trotzdem wird der globale Papier- und Kartonproduktion steigen und dürfte 2012 laut Foex erstmals über 400 Mio. Tonnen liegen. Grund dafür ist die nach wie wachsende Nachfrage in den wachstumsmärkten in Asien. So wird für Indien und China mit ein BIP-Wachstum zwischen 7 und 8 Prozent erwartet, was sich  in einer erhöhten Bedarf an Papierprodukten und Verpackungen neiderschlagen werden.

Quelle: www.packaktuell.ch

12.01.2012