Neuer Service zur Lageroptimierung bei Bosch Packaging Technology

Quelle: BOSCH

Bosch Packaging Technology bietet seinen Kunden einen verbesserten Service für Vor-Ort-Ersatzteilmanagement. Das Konzept beruht auf aktueller Softwaretechnologie und vermittelt einen effizizienten ßberblick über bestehende und benötigte Lagerbestände. Durch die Optimierung des Lagers wird die Ersatzteilverfügbarkeit erhöht und die Rentabilität der Lagerinvestitionen gesteigert.

Hersteller, die in Verpackungsmaschinen des unternehmend Bosch investieren, erhalten Zugang zu einem umfassenden Bosch-Serviceangebot. Dieses Portfolio hat Bosch Packaging Services nun um ein weiteres Beratungsangebot ausgebaut, welches auf ein verbessertes Ersatzteilmanagement für Verpackungsmaschinen der Marke Bosch ausgelegt ist.

Mit einer speziell entwickelten Software wird im gemeinsamen Austausch mit jedem Kunden eine maßgeschneiderte Lösung entwickelt. Im ersten Schritt wird ein ausführliches Ersatzteilprofil erstellt. Dafür wird die Verbrauchshistorie, wie sie im Bestell- und Liefersystem von Bosch dokumentiert ist, analysiert. Im zweiten Schritt werden die Informationen über die Bestandsdeckung von Bosch mit dem Details zu regelmäßig bestellten Ersatzteilen und Bestellhäufigkeiten kombiniert. Dies bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Lageroptimierung. Ersatzteildaten aus dem Beschaffungssystem des Herstellers können für eine tiefergreifende Analyse ebenfalls mit einbezogen werden. Die Ergebnisse werden in einem Bericht zusammengefasst und als Gesprächs- und Evaluationsbasis genutzt.

18.09.2012