International Pro Carton Design Award 2012 - Last Call for Entries

Der International Pro Carton Design Award prämiert neue, noch nicht realisierte Design-Ideen im Bereich Kartonanwendungen und ist für Studenten ausgeschrieben. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Einreichungsfrist endet offiziell am 5. Februar 2012 – wer bis dahin nicht ganz fertig wird, kann mit Pro Carton eine kurze Nachfrist vereinbaren.

Die Preisverleihung findet im Rahmen des Pro Carton Congress bei der Award Party gemeinsam mit der Verleihung der Pro Carton ECMA-Awards am 18. April 2012 im Congress Center in Düsseldorf statt – alle Preisträger sind dazu herzlich eingeladen, die Reisekosten trägt Pro Carton.

Als Preise winkt darüber hinaus eine Praxis- und Ausbildungswoche bei einer europäischen Verpackungsdesign-Agentur und Praxistage in einem führenden Unternehmen der Karton- und Faltschachtelherstellung. Sieger und Nominierte werden über die Pro Carton-E-News sowie zahlreiche Presseberichte in den Fachmedien der Supply Chain bekannt gemacht.

Ziel des Wettbewerbs ist es, im gesamten europäischen Raum bisher unverwirklichte Lösungen und Design-Entwürfe aus dem Kartonanwendungsbereich zu entdecken, der ßffentlichkeit vorzustellen und vielleicht zu verwirklichen. Der europaweite Wettbewerb findet 2012 bereits zum dritten Mal statt. Erstmals wird er ohne nationale Vorstufen und auch für Gesamteuropa – Ost und West – ausgeschrieben – in den beiden Kategorien –Kartonverpackung– und –Andere Kartonanwendung– (z. B. Direct Mails, Displays/P.O.S. Material).

Die Teilnahme ist für die in Ausbildung stehenden DesignerInnen kostenlos.
Das Einreichformular gibt es in fünf Sprachen als PDF auf www.procartondesignaward.com, weitere Informationen finden Sie auch auf www.procarton.com

Falls Sie noch weitere Fragen haben, genügt eine E-Mail an Pro Carton.

Suzanne McEwen +43 1 218 6918 mcewenprocarton.com

Quelle: Pro Carton

01.02.2012