Einstiegsqualifizierung: Lernen Sie zukünftige Azubis kostengünstig an

Sie haben nicht den richtigen Azubi gefunden, aber dennoch Interesse einen jungen Menschen in Ihr Unternehmen einzuführen? Manchmal lohnt sich der Blick in die zweite Reihe - junge Menschen, die im ersten Versuch keinen Ausbildungsplatz bekommen haben. Oft scheuen sich Unternehmen jedoch, sich diese Bewerber genauer anzusehen. Die Angst vor "Fehlgriffen" ist zu groß.

Der Landkreis Göttingen unterstützt nun die sog. Einstiegsqualifizierung junger Menschen und erstattet dem privaten Arbeitgeber die Vergütung der betrieblichen Einstiegsqualifizierung bis zu einer Höhe von 216,00 Euro monatlich. Zusätzlich zahlt der Landkreis Göttingen einen pauschalierten Anteil am Gesamtsozialversicherungsbeitrag in Höhe von bis zu 110,00 Euro monatlich.

Der Vorteil für die Unternehmen: Sie können sich mit geringem Aufwand und geringen Kosten in aller Ruhe ein Bild von möglichen zukünftigen Mitarbeitern bzw. Auszubildenden machen. 

Dass es sich dieses Progamm für Unternehmen lohnen kann, zeigt ein schönes Beispiel aus Hann. Münden. AWUKO Abrassives hat das EQ getestet und bezeichnet es als "Gewinn für das Unternehmen". Den Erfahrungsbericht finden Sie hier.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an

Dunja Kreuer
Jobcenter Landkreis Göttingen
Außenstelle Hann. Münden
Auefeld 10
34346 Hann. Münden
 
Tel.: 05541/99914-50
Fax: 0551/525-6-811

Nähere Informationen zur Einstiegsqualifizierung finden Sie hier

17.01.2012