Dr.-Eisenbarth-Spiele in Hann. Münden

In Hann. Münden sollen die Dr. Eisenbarth-Spiele wieder einmal auf die Bühne gebracht werden. Das hat sich die Doktor-Eisenbarth-Spielgruppe zusammen mit dem Mitmachzirkus SC Hainberg Göttingen auf die Fahnen geschrieben. Vor dem historischen Rathaus zeigt die Eisenbart-Spielgruppe ihr traditionelles Stück über jenen Arzt, den viele aus einem Spottlied kennen, der zu Lebzeiten aber berühmt und geachtet war.

–Ob Hämorrhoiden oder dicke Backe, er hat für jeden eine Medizin im Sacke– wirbt auf der Bühne der Pickelhering für seinen Chef. Sogar das Liebesleben einer alten Ehe bringt Eisenbart wieder in Schwung. Seine Kundschaft zweifelt seine Heilkünste zwar spöttisch an, nimmt sie aber doch gerne in Anspruch. Das Stück ist unterhaltsam und ein Teil der Hann. Mündener Geschichte, den es zu bewahren lohnt. Die Doktor-Eisenbarth-Spielgruppe setzt sich aus Ehrenamtlichen zusammen, die mit viel Einsatz die Spiele inszenieren.

Sie können diesen schönen Brauch unterstützen und dabei gleich Werbung für Ihr Unternehmen machen! Schalten Sie einfach eine Anzeige in den Programmheften oder auf dem Plakaten des Dr.-Eisenbarth-Spiels.

Sie möchten sich gern selbst einbringen? Die Doktor-Eisenbarth-Spielgruppe sucht noch engagierte Schauspieler.

Informationen zu Anzeigenschaltung erhalten Sie bei

Frank Ksyk
1. Vorsitzender
Doktor-Eisenbarth-Spiele Hann. Münden e. V.
Rehhagen 10
34346 Hann. Münden
Tel.: 05541/71423
e-mail ohp-volkmarshausent-online.de 

18.06.2012